Neue Informationen zum Schulbetrieb   Stand 21.01.2021


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


der Lockdown geht in eine nächste Runde.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, wird der Lockdown bis zum 15.02.2021 verlängert.

Damit sind auch die Schulen, bis auf die Notbetreuung, geschlossen.
Ihre Kinder werden weiterhin von den Kolleg*innen mit Material versorgt.

Viele der Schüler*innen haben in den letzten Wochen bereits erste Erfahrungen mit kleinen Videokonferenzen gesammelt.

Diesen Bereich werden wir weiter ausbauen und hoffen so viele Schüler*innen wie möglich damit zu erreichen. Auch in diesem Punkt sind wir auf Ihre Mithilfe und Engagement angewiesen. Ganz herzlichen Dank dafür.


Sollten Sie Rückfragen zum Material und zum Lernen haben, setzen Sie sich bitte mit dem Klassenteam in Verbindung.

Die E-Mail-Adressen finden Sie im Schulplaner Ihres Kindes.

 

Für allgemeine Rückfragen können Sie auch gerne in der Schule anrufen. Die Verwaltung ist weiterhin, wie gewohnt, besetzt.
 
Bitte denken Sie daran, dass der 15.02. (Rosenmontag) und der 16.02. (Veilchendienstag) bewegliche Ferientage sind.

Die Schüler*innen haben schulfrei. Es findet keine Notbetreuung statt.


Hinsichtlich der weiteren Entwicklung halten wir Sie, wie immer, auf dem Laufenden.
 

Freundliche Grüße 

 

Britta Hein und Wolfgang Kallis

 

 Anlage_Anmeldung_Betreuung.pdf